Samstag, 24. Jun 2017
  

 

 
 
Seit Anfang 2017 fungiert Sybille Hermeling-Krön als CSR-Botschafterin für den Rhein-Kreis Neuss sowie für das Land NRW.
 
Inspiriert durch die Beschäftigung mit CSR haben wir uns im Bereich des sozialen Engagement für ein "Herzensprojekt" entschieden, das wir mit viel Engagement unterstützen. Hier erhalten Sie weitere Informationen über das Projekt Prima Arbeiten und Leben - PAUL e.V. sowie PAUL kocht.
 
 
CSR im Hotel - was bedeutet das?
 
Bereits seit dem Jahr 2012 beschäftigen wir uns in besonderer Weise mit allem, was unter dem zunächst recht abstrakten Begriff CSR " Corporate Social Responsability " zusammen gefasst wird. In Deutschland wird hierfür auch häufig der Begriff Nachhaltigkeit verwendet.
 
Wir verstehen CSR (Corporate Social Responsability) als Übernahme von Verantwortung für die Auswirkungen der wirtschaftlichen Tätigkeit unseres Unternehmens auf Gesellschaft und Umwelt. CSR steht somit nicht für einzelne gute Taten, sondern für eine im ganzen Unternehmen verankerte strategische Ausrichtung an Nachhaltigkeit. Die Aspekte der Nachhaltigkeit stützen sich dabei auf die Säulen Wirtschaft, Soziales und Umwelt. Notwendige Voraussetzung für das gesellschaftliche Engagement ist wirtschaftlicher Erfolg, um den geeigneten Beitrag zur Lösung gesellschaftlicher Probleme zu leisten.
 
Die Beschäftigung mit CSR hat uns zu einer ganzen Reihe von Erkenntnissen über unser bisheriges Tun verholfen, insbesondere hat es aber den Blick geweitet für die Auswirkungen des eigenen Handelns auf  Andere: Auf die Umwelt, auf unsere Geschäftspartner, auf unsere Gäste und unsere Mitarbeiter.
 

 

Ziele der CSR-Strategie im Classic Hotel 
 
Als Hotel mit einem internationalen Gästekreis sehen wir uns in einer besonderen Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt. Resourcenschonung, die Weiterentwicklung einer gedeihlichen Unternehmenskultur und die Stärkung unseres gesellschaftlichen Engagements in der Region - das sind die Teilaspekte, die uns zur Teilnahme am CSR-Projekt des Rhein-Kreis Neuss in den Jahren 2013-2014 bewogen haben.
 
Im Verlaufe des Projektes und mit der hervorragenden Unterstützung durch die CSR-Beratungsstelle des Rhein-Kreises Neuss wurde ein detaillierter Handlungsfaden für künftigen Aktivitäten entwickelt, der konkreten Nutzen mit sich gebracht hat.  So konnte die Umweltfreundlichkeit des Classic Hotel permanent verbessert werden, viele Einzelmaßnahmen dienen dazu, den Interessen von Gästen, Mitarbeitern und Lieferanten gleichermaßen gerecht zu werden sowie das soziale Engagement zu fördern.
 
 
 
 
 
Auf dem Bild v.l.n.r.: Elke Vohrmann, CSR-Beraterin; Martina Meeuvissen, Projektleitung; Sybille Hermeling-Krön, Julia Pflüger und Nicola Henkelmann.